Zensur mit Ansage: Einstellung des Radiosenders von „Sputnik“

Die Freiheit russischer Medien wird in Deutschland immer mehr eingeschränkt –

Zensur mit Ansage sozusagen!

Der Radio-Sender „SNA“, eine Tochter der internationalen Nachrichtenagentur „Sputnik“, ist seit heute 1.März, vom Äther verbannt.
Grund dafür ist eine Entscheidung der Medienanstalt Berlin Brandenburg.
Der Radio-Sender ist gezwungen den Rundfunk in Berlin und Brandenburg einzustellen. Wer das SNA-Radioprogramm hören möchte, kann das aber weiterhin tun, benötigt dazu aber das Internet. Die Entscheidung der Medienanstalt -Pressemitteilung siehe unten- betrifft ausschließlich den Berliner DAB+-Kanal 7 B.

Ein paar Gedanken vorweg:

Welch Aufschrei wäre bei uns in Deutschland oder allgemein in den westlich, freiheitlich-demokratisch, organisierten Medien-Anstalten, wenn Russland westliche Medien-Anstalten sperren würde?

Dies ist wahrscheinlich eine der ungewöhnlichsten Lektüren, die Sie je lesen werden. Es ist kein klassisches Sachbuch, sondern etwas Neues, Einzigartiges. Da gibt’s keine Reformvorschläge für unser bekanntes System, sondern eine schonungslose Abrechnung mit unserer demokratischen Regierungsform. Auch der Zeitraum, wann uns die nächste politisch-wirtschaftliche Krise mit paralleler Entwertung unseres Geldes droht, wird genant. Wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie dabei auch >>>.

Wenn Russland westliche Medien-Anstalten sperren würde?

Ich sehe sie direkt vor mir, den „ZDF-Klug Kleber und ARD-Tsamp Eroni“, wie sie den Kopf zur Seite neigen und heuchelnd Empörung und Entrüstung zeigen würden. Getreu dem neuen „Framing-ARD-Pamphlet“ handelnd, würde auch die „Willige Anne“ am Sonntag-talken. Die mit dem Fernsehpreis, für BESTES INFOTAINMENT, ausgezeichnete „Quatschberger“, würde, wie alle vorher genannten genauso, dem verblödeten Wahlvolk linientreu suggerieren, wie toll doch bei uns im Lande die Presse- und Meinungsfreiheit, im demokratischen Sinne, zelebriert und gelebt wird. 

Die im „Russland-Bashing“ bestens agierende „Mai Britschner“ die Putin unter Generalverdacht hat, wäre noch zu erwähnen. Bei der „Britschner“ wird Putin entweder wegen des Falls Sergej Skripal oder weil er im Syrien-Krieg fest zu Diktator Baschar al-Assad steht, immer „genau unter die Lupe genommen“. Wobei Gäste und Script grundsätzlich für alle Talkshows, vorher genau festgelegt werden. Obwohl dabei Objektivität suggeriert wird, endet es bei Themen über Russland oder Putin, fast immer im „Russland- oder Putin-Bashing“.

Das ist ‚Medien-Manipulation vom Feinsten‘ und gefällt ausgerechnet der Zielgruppe Rentner am Besten. Den umerzogenen Nach-Kriegskindern denen die Demokratie nach einer „Schreckens-Herrschaft“ ins Hirn gehämmert wurde! Dass gerade diese Generation meist vor der Altersarmut steht und diese „ins Hirn gehämmerte, gelebte Demokratie,“ sich lieber fremde „Fach-Vergewaltiger“ ins Land holt und Attentäter einschleußt, anstatt sich um unsere Rentner zu kümmern ist zwar bekannt, aber „Wir schaffen das!“… wurde gesagt! Und bei der „Britschner“ wird nicht gelogen, hat sie doch erst kürzlich einen Fernsehpreis bekommen.

Das schlimmste dabei: Diese mit Fernsehpreisen gesegneten „Journalisten/innen“ sind auch noch überzeugt von der eigenen „moralischen Notwendigkeit für das gesellschaftliche Miteinander“. Erwähnen sollte ich noch, dass diese Fernsehpreise unter den öffentlich-rechtlichen Medien-Anstalten (2/3) und „Privat-Sendern“ (1/3)  aufgeteilt werden.

Dabei wird bei uns in Wirklichkeit zensiert und „Framing“ bedeutet nur: Wie bringe ich den deutschen Schlafschafen, also den Zusehern, eine Botschaft/Nachricht so ins Hirn, dass diese Schlaf-Schafe beruhigt weiterschlafen und brav im Sinne der „grün-links-versifften Medien-Erzieher“ weiter vertrottelt werden. Sowas wie „Framing“ hat mit objektiven Journalismus nichts zu tun.

Eine „Sprachregelung für die Mitarbeiter“ von Medien-Anstalten, wie gezielt alles was von Russland oder Putin in den Nachrichten handelt, schlecht geredet werden soll, ist kein „moralisches Prinzip“ sondern eine gezielte Anleitung zum „Bashing“ und hat mit qualitativen Journalismus nichts, aber auch gar nichts, zu tun – Punkt aus!

twitter facebook googleplus instagram e-mail

Liebe Leser – Google muss uns in Deutschland zensieren!!!
Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den „sozialen Medien“ – Danke!
https://lupocattivoblog.com/
[jetpack_subscription_form title=“NEWSLETTER – Folge dem Lupo-Cattivo-Blog per Email“]

Bei uns in Deutschland wird zensiert, was das Zeug hält.

Entgegen der Zeit der viel-geschmähten-Schreckensherrschaft, sind in unserer „gelebten Demokratie“ mehr Bücher auf dem Index, nur will das niemand von den Schlaf-Schafen wahrhaben. Erwähnt man es, bekommt man als Antwort: Du bist ein Verschwörungs-Depp, Reichsbürger oder gar, das ist das Totschlag-Argument: Du bist ein Nazi! Wer will schon als Nazi betitelt werden? Also schweigt man, denn die Deutschen haben Schuld auf sich geladen. Unsere Großmütter und Großväter haben geschlafen als die Nazis an die Macht kamen. Diese Schuld muss bezahlt werden – über Generationen hinweg – ist doch klar!

„Wehret den Anfängen!“ war der erste medial aufbereitete „Framing-Slogan“. Der in der Schreckensherrschaft verfolgte Adenauer, durfte dann mit „Keine Experimente, egal ob von LINKS oder RECHTS“ verfeinern. Seitdem schläft der Deutsch-Michel fest und tief, guckt allabendlich in die Glotze und ergötzt sich, wenn die Dokumentationen über die Schreckensherrschaft 1933-45 gezeigt werden. Doku’s, wo jeder Deutsche der für Volk und Vaterland kämpfte, als Mörder und Verbrecher gilt. Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird Sie liebe Leser, ihr Enkel oder Enkelin fragen:

Oma / Opa warum hast Du geschlafen und zugelassen, dass wir jetzt in einer wahren Diktatur leben?“ 

Die möglichen Antworten erspare ich mir – Fakt ist: ich schlafe nicht!

Maria Lourdes hat die Zeichen der Zeit erkannt, wie nach Salami-Taktik auch das „Freie Internet“, zwar propagiert aber hintenrum voll zensiert wird. Von über 100Tausend Webseiten auf dem Lupo-Cattivo-Blog sind 60Tausend zensiert!

Beim Anbieter „WordPress“ wurde der Blog, mit Ansage von ganz oben, komplett gelöscht. Es sei hier auf die Vorbemerkungen des Bloggründer’s verwiesen. Übrigens – Der Bloggründer Lupo Cattivo war ein umerzogenes Nachkriegskind, hat aber dann die „Zeichen der Zeit“, den Weg in die Diktatur, schon vor über 10 Jahren erkannt. Wobei Lupo Cattivo genau wie ich auch, erkannt hat, dass bei beiden Seiten Propaganda betrieben wird!

Dennoch ist der Wahrheitsgehalt der russischen Auslands-Nachrichten höher anzusiedeln als bei unserer „gelebten Demokratie“, über die der Verantwortliche für das Dresden-Massaker im Februar 1945, Winston Chuchill, mit folgenden Worten urteilte: Demokratie lebt von der Lüge! Dabei stell ich jetzt mal die Frage in den Raum: Ist Russland nicht auch eine Demokratie?

Provokant ich weiß, wobei mir da Immanuel Kant, der große deutsche Philosoph der Aufklärung, mit seinem „kategorischen Imperativ“ in den Sinn kommt. Wir sollten zur Besinnung kommen und die Fakten anerkennen – Der Weg in die Diktatur ist nicht steinig und schwer! Schnurgerade läuft der Weg… und Du lieber Deutsch-Michel, wanderst gemütlich zur Wahlurne, begräbst Deine Stimme, singst und pfeifst fröhlich deren Lied. Aber: „Wir schaffen das!“
zurück zum Thema „Radio Sputnik“….

Pressekonferenz des russischen Außenministerium

„Zur Einstellung des Radiosenders „Sputnik“ in Berlin und Brandenburg“
Bei der wöchentlich stattfindenden Pressekonferenz des russischen Außenministeriums war unter dem Tagesordnungspunkt 15, die Pressefreiheit in Deutschland auch ein Thema…

Im Bild sehen Sie die Pressesprecherin des russischen Außenministeriums Marija Wladimirowna Sacharowa.
Maria
Sacharowa ist in Russland bekannt und beliebt. Sie ist auch an vielen politischen Talkshows im Fernsehen als Teilnehmerin zu sehen und ihre Kommentare in den sozialen Netzwerken, zu heiklen politischen Themen, werden gern gelesen. Sie gehört zu den meistzitierten russischen Diplomaten und zählt auch zu den meistgelesenen russischen Bloggern. Hier zum Blog von Maria >>> – hier zum Facebook-Account von Maria >>>.

Zusammenfassung der Presseerklärung des russischen Außenministeriums zur Pressefreiheit in Deutschland:

„…Vor dem Hintergrund der sich allgemein verschlechternden Situation rund um die russischen Medien in Deutschland ist es schwer, bei dem Vorfall um den Sender „Sputnik“ keine politische Komponente zu erkennen. Wir fordern die deutschen Behörden, einschließlich der Berufsgemeinschaft der Journalisten, die erklärt haben, dass sie stolz auf ihr eigenes Maß an Redefreiheit sind, auf, die Meinungsfreiheit bei der Regulierung der Medien zu gewährleisten. Wir werden diese Situation genau beobachten…“
Den genauen Wortlaut, können Sie – hier nachlesen >>>.

Wenn es Sie interessiert, wie Russland die internationale Politik sieht, dann empfehle ich Ihnen den Blog– und das Buch:
Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt? von Thomas Röper.

Der Blogger-Kollege Thomas Röper, lebt seit 1998 überwiegend in Russland, spricht fließend Russisch und lässt den russischen Präsidenten Vladimir Putin selbst in diesem Buch in ausführlichen Zitaten zu Wort kommen. Putins Aussagen einmal komplett zu lesen, anstatt nur Zusammenfassungen oder aus dem Zusammenhang gerissene Ausschnitte zu lesen, ergibt eine interessante Sicht auf die Probleme der heutigen Welt.

Das brisante Ergebnis dabei, ist eine schonungslose Kritik an der Pressefreiheit und Politik des Westens. Putin redet nicht um den heißen Brei herum und nach dieser Lektüre kann jeder für sich entscheiden, wie er zu Putins Thesen steht. Aber um diese Entscheidung treffen zu können, muss man erst einmal wissen, was Putin tatsächlich selber sagt und denkt. Und ob seine Positionen einem gefallen oder nicht, eines ist unstrittig:
Seine Positionen sind seit 18 Jahren unverändert. Machen Sie sich selbst ein ungefiltertes Bild von dem, wofür Präsident Vladimir Putin steht!

Die Entscheidung der Medienanstalt Berlin Brandenburg

In einer Pressemitteilung teilte die Behörde mit:

„Das Verwaltungsgericht Berlin und das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hatten in mehreren Entscheidungen bestätigt, dass der Sender im Rahmen des Eilrechtsschutzes keinen Anspruch auf Duldung bzw. vorläufige Zulassung für eine DAB+-Verbreitung in Berlin-Brandenburg hat…

…Auch das Bundesverfassungsgericht hat mehrere dagegen gerichtete Eilanträge zurückgewiesen. Damit wird die Entscheidung des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) vom 30. Januar 2018 umgesetzt, der den Antrag für eine DAB+‐Kapazität in Berlin abgelehnt hatte.“


»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«
Arthur Schopenhauer

Wir leben in einem absurden Land mit der »inländerfeindlichsten Regierung der Welt«, einem unersättlichen Steuerstaat, der das Geld seiner Bürger bevorzugt für fremde Interessen verprasst und stehen vor einer Zukunft mit noch mehr Meinungsterror >>>, Enteignungen >>> und diktatorischen Zügen >>>.

twitter facebook googleplus instagram e-mail

Liebe Leser – Bitte verbreiten Sie unsere Artikel in den „sozialen Medien“ – Danke!
https://lupocattivoblog.com/

[jetpack_subscription_form title=“Folge dem Lupo-Cattivo-Blog per Email“]




Geheimakte Asyl

Ab 2014 mussten Zigtausende Flüchtlinge lediglich einen harmlosen Fragebogen ausfüllen. Damit war eine seriöse Kontrolle nicht mehr möglich. Auch bei den persönlichen Anhörungen war die notwendige Professionalität nicht garantiert. Sonst hätte sich ein Bundeswehroffizier, der kein Wort Arabisch sprach, nicht als Syrer ausgeben können >>> Hier weiter >>>.


Bevölkerungsaustausch in Europa

Wie Hermann H. Mitterer, Offizier des Österreichischen Bundesheeres, in diesem Buch zeigt, ist die Flüchtlingsflut nichts, was unerwartet über uns »hereingebrochen« wäre. Vielmehr wurde die Masseneinwanderung von langer Hand geplant; sie wird gelenkt und mit enormem Aufwand unterstützt. Das eigentlich Schockierende: Die millionenfache Einwanderung wurde initiiert, um die ethnische und kulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung in Europa zu verändern >>> hier weiter >>>.


Was wir in diesen unsicheren Zeiten wissen sollten

Lernen Sie, die Bibel gegen jene zu verteidigen, die ihren Wahrheitsanspruch anzweifeln. Erkennen Sie die wichtigen Zeichen, die auf die Nähe der letzten Tage der Erde hinweisen >>> hier weiter >>>.




Die Herrschaftsstrategien der Illuminaten

Seit Jahrtausenden wird von einer kleinen Elite ein weltumspannender Krieg geführt – ein Krieg gegen den Verstand, mit dem Ziel der Herrschaft über den Geist der Menschen. Zur Versklavung der Menschheit bedienen sich die Illuminaten uralter Techniken >>> hier weiter >>>.


Die berühmtesten Propheten Europas und ihre Weissagungen für das Dritte Jahrtausend

In allen Epochen hat es sie gegeben: Begnadete Seherinnen und Seher mit beeindruckenden Visionen der Zukunft >>> hier weiter >>>.


 verheimlicht – vertuscht – vergessen 2019 

43 comments

  1. Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation,
    auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

    1. Und fast immer erscheint ein Kommentar zeitversetzt, als ob das erst mal woanders landet.

      Und das geht bestimmt schon 5 Tage so.

      Vorher war das nicht so.

      Gruß Skeptiker

  2. Jüdisch-sowjetische Führung befahl kommunistische Übernahme von Deutschland und Juden führten die Aufstände

    Dokumentationsmaterial, das die führende Rolle der Juden in den kommunistischen Aufständen nach dem Ersten Weltkrieg und die Übernahme der deutschen Regierung an diesem Punkt durch Juden illustriert. Wir hören nie diese Seite der Geschichte über bewaffnete, militante Juden, die die Macht in Deutschland ergreifen, und Juden, die die Hinrichtung deutscher Zivilisten angeordnet haben, lange bevor Adolf Hitler überhaupt auf den Plan kam. Warum ist das so?

    https://www.youtube.com/watch?v=yAss5QgZxQo&feature=youtu.be&gl=RU&hl=ru

    1. Das muss man auch erstmal freischalten, hier in der BRD Kacke KG.

      Jewish Soviet Leadership Ordered Communist Takeover of Germany & Jews Led The Uprisings

      Oben rechts sind neben Anmelden 3 Punkte untereinander zu sehen.

      Es steht Einstellungen, wenn man von Ort Deutschland auf Ägypten wechselt und dann auch Enter geht, kann man das Video sehen.

      Das dauer ganze 5 Sekunden, wen man weiß wie das geht.

      https://youtu.be/yAss5QgZxQo

      Gruß Skeptiker

    2. Das Professor Sauerbruch nur durch Glück in letzter Minute der Ermordung durch Rätejuden in München entkommen konnte, wird in den „Qualitätsmedien“ wie beispielsweise Wikipedia ebenfalls geflissentlich übergangen.

      1. Also ich wusste gar nicht wer das ist.

        Ernst Ferdinand Sauerbruch (Lebensrune.png 3. Juli 1875 in Barmen (heute zu Wuppertal); Todesrune.png 2. Juli 1951 in Berlin) war ein deutscher Arzt, Chirurg und Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt der Reserve und Träger des Ritterkreuzes des Kriegsverdienstkreuzes im Zweiten Weltkrieg. 1937 wurde er mit dem Deutschen Nationalpreis für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet. Sein Sohn war Ritterkreuzträger Peter Sauerbruch.

        https://de.metapedia.org/wiki/Sauerbruch,_Ferdinand

        Aber ich habe da auch nichts gelesen, oder habe ich das überlesen?

        Gruß Skeptiker

        1. Nein 🙂 , ab Minute 25 und ab 36 für Tierliebhaber.

          Wenn Prof. Sauerbruch Adolf die Frau weggenommen haben soll war das ein Eingriff Gottes, damit der Führer Eva heiraten konnte.
          Deshalb hat Prof Sauerbruch auch das Ritterkreuz bekommen! 🙂

          Wird auch nicht dargestellt, das er als erstes überhaupt Herzoperationen möglich gemacht hat.

          Gruß
          Andy

        2. @Andy

          Doch ab hier geht es ja los, mit der Unterdruckkammer, plötzlich geht ein Fenster auf, es ensteht Überdruck.

          Das war der zündende Gedanke

          https://youtu.be/vd6Iqw2ZQQM?t=4977

          =============

          Fakt ist aber, wenn das hier stimmt.

          Prof. Sauerbruch: Der Arzt, der Hitler die Frau ausspannte

          https://www.youtube.com/watch?v=60MLRvuQ5Qc

          Dann hatte der Sauerbruch wohl wenig Ahnung, von der politischen Lage damals.

          Das war wohl Hitlers geliebte? Ich habe das nie vorher gelesen.

          Erna Hanfstaengl
          From Wikipedia, the free encyclopedia
          Jump to navigationJump to search
          For other individuals with the same surname, see Hanfstaengl family.
          Erna Hanfstaengl (1885–1981) was the elder sister of Ernst („Putzi“) Hanfstaengl and was an acquaintance of Adolf Hitler.[1][2] She also befriended Unity Mitford, who lived with Erna for a period.[3][4]

          https://en.wikipedia.org/wiki/Erna_Hanfstaengl

          Immerhin wurde die ja 96 Jahre alt.

          Gruß Skeptiker

  3. Ich weiß nicht, wie das hier gehandhabt wird, nämlich das Löschen und Zensieren. Es ist nämlich nicht nur so, das es keine Pressefreiheit mehr gibt, sondern es wird auch in den „Blöcken“, auch von den sogenannten „Konservativen oder Rechten“, gelöscht, was das Zeug hält. Die kommen mit facebook durchaus mit. Oder, man kommt plötzlich nicht mehr in die Kommentare. Schreiben darf man, es erscheint nur nichts mehr. Gerade bei diesen, angeblichen rechten Seiten, scheint nun auch die hohe Zeit, der Zensur, begonnen zu haben. Egal, wo man hinkommt, Fallen, Fallen, die gestellt werden, um heraus zu bekommen, welcher Bloger, oder Nick eine etwas differenziertere Meinung zur „Gottheit AfD.“ besitzt. Gegenwärtig gibt es ausgerechnet auf, sagen wir mal „angeblich rechten Seiten“, eigentlich nur noch zur Selbstbeweihräucherung, des Bloginhabers, verkommene Seiten, nur noch Hetze gegen den bösen, ausgemachten Feind Björn Höcke. Was doch so ein paar überwiesene Scheine so alles ausmachen können. Zum Gleichen Zeitpunkt eine kozertierte Aktion, gegen ein sozial engagiertes AfD.- Mitglied. Das sagt doch alles über diese Partei aus. Sie will mitregieren, und dabei schießt sie ihre eigenen Leute ab. Ob das dann noch etwas mit Opposition zu tun hat? Es genügen zwei, drei angebliche AfD- Fans, oder Mitglieder im Block, und alles geht den Bach herunter. Unterstellungen, gegen andere Bloger, telefonische Absprachen, man kennt sich ja untereinander, um andere aus dem Blog zu ekeln. Eigentlich ein Kompliment. Es bleibt dann eine Farce zurück. 5 oder 6 Kommentierer, die sich gegenseitig zunicken, wie die Pinguine. Und darauf, ist dann so ein Seitenbetreiber auch noch stolz. Es gibt innerhalb der AfD., und somit innerhalb der Blöcke, kein rechts mehr. Es gibt keine Konservative mehr. Es bestimmen nur noch die Finanziers, ob in der AfD. oder in den Blöcken.

    1. In einer Prvatrechtsordnung gibt es nur einen Vertragsgeber und einen Vertragsnehmer jedoch keinen Gesetzgeber. Wo ein Gesetzgeber fehlt existiert auch keine Legislative und somit kein Parlament sowie keine exekutive Regierung.
      Ebenso fehlt es an exekutiven Organe der inneren und äußeren Sicherheit.
      POLIZEI® ist sichtbar für jedermann ein Markenname für eine private paramilitärische Söldnerorganisation, dies als Exekutivorgan eines souveränen Staates wahrzunehmen zeugt offensichtlich von einiger Blindheit.
      Parteien – Vereine ( auch NPD oder Afd oder welche Geschmacksrichtung auch immer) als Tochterunternehmen der privatrechtlichen Organisation Bundesrepublik für Deutschland, als Organe einer Demokratie zu erkennen ist eben so Blidheit gegenüber der Realität.
      Mit der Registrierung dieser Vereine durch den Bundeswahlleiter sind sie Bestandteil der privatrechtlichen Ordnung und mit der Aufgabe betraut die Souveränität des Deutschen Volkes zu blockieren.
      Die Bundesrepublik für Deutschland als mandatiertes Verwaltungsorgan der Alliierten ist konsequent bis in die letzte Gemeindeverwaltung als private Organisation gestaltet, Wahlen zu diesen Entitäten haben außer einem Unterhaltungswert und damit einer Ablenkung der wahren Organsiationsform, keinerlei Substanz.
      Wer die Eigentümer und damit die Nutznießer dieser Privatrechtsordnung sind, ist an der Verteidigung dieser, durch Personen ersichtlich, die nicht zwingend einer politischen, jedoch einer ideologischen Orientierung und vor allem der Aufrechterhaltung der ewigen Schuld des Deutschen Volkes dienen.
      Alle Handlungen dieser Entitäten stehen in der Haftung der alliierten Mächte und sind auf diese zurück zu führen.

  4. https://de.sputniknews.com/

    Irrsinn Hartz IV: 60 Millionen Verwaltungskosten, um 18 Millionen einzutreiben

    Die Jobcenter forderten im vergangenen Jahr insgesamt 18 Millionen Euro an Beträgen in Höhe bis zu 50 Euro zurück. Das verursachte allerdings Verwaltungskosten von 60 Millionen Euro. Forderungen nach dem Ende von Hartz IV werden lauter.

    Bei den Jobcentern sorgen Rückforderungen von Kleinbeträgen für immens hohe Verwaltungskosten. So forderten die Jobcenter 2018 insgesamt 18 Millionen Euro an Beträgen von je maximal 50 Euro zurück. Eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit (BA) teilte am Mittwoch mit, das verursache wiederum Verwaltungskosten von 60 Millionen Euro. Darüber berichtete zuerst die „Süddeutsche Zeitung“.

    Die Sprecherin der Bundesagentur erklärte, dass es zu Überzahlungen kommen kann, wenn etwa Leistungen unter Vorbehalt ausgezahlt werden, weil beispielsweise Dokumente fehlen. Nach der Einreichung der Dokumente erfolge dann die endgültige Berechnung und es könnten Überzahlungen zurückgefordert werden. Es sei nicht absehbar, ob sich an dieser Praxis etwas ändern werde. Der Gesetzgeber müsse darüber entscheiden, betonte die BA-Sprecherin: „Es liegt gar nicht in unserer Hand.“

    „Teurer Wahnsinn“: Bagatellgrenze gefordert

    Bundesagentur-Chef Detlef Scheele beklagte: „Wir wünschen uns seit Jahren die Einführung einer Bagatellgrenze. Der jetzige Aufwand für Erstattung und Aufhebung von kleinen Beträgen steht in keinem Verhältnis zum Ertrag.“

    Eine derartige Änderung scheitere bislang am Widerstand von CDU und CSU, behauptet der SPD-Arbeitsmarktexperte Martin Rosemann nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (DPA): „Wir sind bereit, sofort zu handeln und eine Bagatellgrenze einzuführen“, sagte der Politiker. „Noch ein guter Grund, Hartz-IV hinter uns zu lassen“, schreibt SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe via Twitter. Das sei ein teurer Wahnsinn, der vielen Menschen den Angstschweiß auf die Stirn treibe, so Kolbe: „Schluss damit!“

    Hier findet man noch mehr.
    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190228324143727-hartz-iv-millionen-verwaltungskosten/

    Für mich ist das eh ein selbsttragendes System des absoluten Schwachsinns.

    Alleine schon wie viele Menschen in Hamburg obdachlos sind, aber angeblich war das ja noch nie besser, mit der Vollbeschäftigung.

    Gruß Skeptiker

      1. Hölderlin kann nicht mal Dudelsack ertragen.

        Faun – Pearl [Feuertanz Festival 2012]

        Ab hier zu Hören, sprich der Dudelsack.

        https://youtu.be/sI8j_JMV8sI?t=152

        Er steht wohl auf Klavier..

        Reinkopiert.

        Harmonische Klänge zehren nicht an den Seelenkräften, sie stärken diese.

        https://youtu.be/NCeTl85p-WU

        Hier komplett

        https://michael-mannheimer.net/2019/02/26/afd-parteitag-in-heidenheim-ein-absoluter-tiefpunkt-der-alternativen/#comment-343067

        Gruß Skeptiker

  5. Schon wieder: KEIN Knast für Kameruner Killer einer 84-jährigen Berliner Rentnerin
    2. März 2019 Michael Mannheimer

    Der Wahnsinn in Deutschland geht voran: Ein brutaler afrikanischer Mörder, der einer Rentnerin fast alle Knochen gebrochen und ihr Gesicht zerschmetter hat, wird freigesprochen.
    “Kann man ja irgendwie verstehen: Der afrikanische Migrant war unzufrieden” und sexuell “angespannt”. Sind wir alle mal – das normalste der Welt. Wenn es uns so geht, dann klingeln wir halt an einer wildfremden Wohnung, dringen in diese Wohnung ein und erlösen uns von unserem seinem Frust dadurch, dass wir der dort lebendenBewohnerin mit Fuß- und Fausthieben so zusetzen, dass ihr Gesicht buchstäblich zerschmettert und ihr nahezu alle Rippen gebrochen wurden. (Woran sie letztendlich auch verstarb). Kann jedem von uns passieren, Denn wir alle sind wir schließlich hin und wieder unzufrieden und sexuell angespannt. Ironie off.

    Bolschewistisches Shithole-country Deutschland

    Hier weiter.
    https://michael-mannheimer.net/2019/03/02/schon-wieder-kein-knast-fuer-kameruner-killer-einer-84-jaehrigen-rentnerin/

    Gruß Skeptiker

      1. Das ist – K E I N E – A b s i c h t – meinerseits !

        Es wird sich vermutlich um eine “ technische Störung “ handeln.

        Erwin hat selbstverständlich – d r e i ( 3 ) v e r s c h i e d e n e – Musikstücke zugesandt !

  6. Man sieht auch wieder die perfide Vorgehensweise, da ja die BRD oder in diesem Falle müsste es ja Berlin direkt gewesen sein, welches nicht zur BRD gehört, die Lizenz für die Nutzung der Frequenzen entzogen hat. Also Zensur über die Hintertüre.

    Ebenso eben wie über den dubiosen „Jugenschutz“, der nicht im geringsten damit etwas zu tun hat, wie über dieses „Jugenschutznet“, was ja nichts anderes als ein „Verein“ ist…oder meint zu sein….Der hat damals auch Politaia das Leben schwer gemacht mit angedrohten astronomischen Strafen. Das wird alles zum Rückschläger werden, für die, die sich da meinen in „Vereinen und Stiftungen“ da wichtig machen zu können.

    Die Maßnahmen gegen den Luopcattivoblog gingen ja auch, Maria korrigier mich, wenn ich was Falsches schreibe, ohne formalen Rechtsakt vor sich….was bedeutet, dass ein Politikum dahinter stand, eine politische Absprache…..

    …dies alles gibt uns ein großes Maß an Ansatzmöglichkeiten, denn ICH NICHT OFT GENUG WIEDERHOLEN KANN: Egal, WAS sie machen, letztlich, können wir ALLES NÜTZEN und GEGEN sie nützen und auch und gerade eben die Dinge, die unangenehm erscheinen, da DER LANGE HEBEL ALLEINE AUF UNSERER SEITE ist…dem DEUTSCHEN VOLK.

    Also wer Zahlungen vornimmt oder irgendwelchen Zwangsmaßnahmen unterworfen ist, bezieht sich auf die verbindliche völkerrechtliche Erklärung und setzt Zahlungen etc unter den Vorbehalt des Völkerrechts und gültigen Staatsrechts und zahlt nur -unter Zwang- coactus feci.
    Ihr brauch KEINE DROHUNGEN UND MAHNUNGEN aussprechen, die möglicherweise in Nötigungs- und Erpressungsscheingerichsturteilen münden oder sogenanten „Strafbefehlen“, da die KONSEQUENZEN AUTOMATISCH DAMIT WIRKSAM ENTHALTEN SIND, UNBEFRISTET – und OHNE DASS die BRD und ihre Scheininstutionen hieran noch etwas ändern könnten….eben wie gegenüber der Militärgerichstbarkeit der Alliierten, denn man ist
    1. auf der Ebene der Vertragspartner, …und die BRD ist eben kein Vertragspartner….VON NIEMANDEN!!! “

    2. …der Ebene des Deutschen Reiches, welches in die Handlungsfähigkeit eingetreten ist und damit in der EBENE DES RECHTS IM VERZUGS!!!!!! EBENSO UNBEFRISTET UND UNVERJÄHRBAR!!!
    ……also der ENDLOS LANGE HEBEL DES VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKTS!!!!!

    Allerdings ist dies nicht anzuwenden in dem man versucht ein persönliches Fehlverhalten abzuwenden.

  7. Also wenn man ehrlich ist dann hat diese Nachrichtenagentur “Sputnik” bisher bei der Aufklärung unserer deutschen vergangenen und heutigen deutschen Geschichte und den Zuständen NICHTS unternommen um die Wahrheit ans Licht zu bringen! Ich sage es mit recht, weil ich deren Berichte regelmäßig verfolge!!!
    Aber sie, dieses Merkel mit ihren blauen Augen und samt ihrer Bundes – „Regierung“, ist in meinen Augen die Anführerin der Weißen Wanderer von Game of Thrones um alles zu zerstören und die Menschheit zu Zombis umzuformen. Wer dieser Frau auch noch die Hand gibt, hat gleiche Interessen und keinen Charakter.

    http://brd-schwindel.ru/ungeheuerlich-verhoehnt-merkel-die-maueropfer/

    1. Jesus Christus – Flacherdler ?

      – Vom Kommen des Gottesreiches , Lukas 17, 20-24

      Da er gefragt ward von den Pharisäern: Wann kommt das Reich Gottes? Antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man’s mit Augen sehen kann; man wird auch nicht sagen: Siehe hier oder da! Dann siehe, das Reich Gottes ist inwendig in Euch.

      Er sprach aber zu den Jüngern: Es wird die Zeit kommen, daß ihr werdet begehren, zu sehen einen der Tage des
      Menschensohnes, und werdet ihn nicht sehen. Und sie werden zu Euch sagen: Siehe da und siehe hier! Geht nicht hin und folgt auch nicht! Denn wie der BLITZ oben vom Himmel blitzt und leuchtet über alles was unter dem Himmel ist, also wird der Menschen Sohn an seinem Tage sein.

      Jesus war ein Flacherdler 😉 denn wie soll man das anders verstehen, als daß er von einer Kuppel, von einem Himmelszelt ausgegangen ist? Lach

      Wie der Blitz vom Himmel BLITZT – spiritueller BLITZKRIEG sozusagen, wird des Menschen Sohn, der Sohn des Menschen an seinem (an dem Tag des Menschen) – (wieder) sein!!!!!!

      Was immer Sie auch Glauben oder Nicht glauben, was ja auch ein Glaube ist, wir leben in Zeiten, wo keiner umhin kommt, seinen willentlich oder dumpf praktizierten Glauben strapaziert zu erleben, denn was uns täglich über die Medien eindrücklich, wortwörtlich EINGEDRÜCKT wird, stellt alle Glaubens-Systeme in Frage. Und ganz besonders strapaziös wird es da, wo wir erkennen und zugeben müssen, dass viele sogenannte „Neuen“ Erkenntnisse, im Grunde „Altes Wissen“ darstellen, wenn auch mit anderen Metaphern transportiert.

      Und nochmal in Matth. 24, es geht um die Wiederkunft Christi, also die Parallele zu Lukas 17, sagt Er, dass sich nach der Drangsal jener Tage, die Sonne verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren wird. Die Sterne würden vom Himmel (von der Kuppel) fallen und die Kräfte des Himmels würden erschüttert werden.

      Der NASA Weltanschauung zu Folge, wäre so was gar nicht möglich, da ja – so wird uns von den „Astrophysikern“ erzählt, Umfang / Gewicht und überhaupt die Dimensionen der Planeten und Sterne Gewicht / Umfang / Dimension der Erde um ein vielfaches übersteigen. Wohin sollen Sterne fallen, wenn es nichts gibt das groß genug ist, wo sie drauf fallen können, etwas das diese herabstürzenden Sterne auffangen kann???

      usw, usw,

      Die Himmel rühmen …….

      https://youtu.be/0P1VNKTmghI

    2. Jesus Christus – Flacherdler??? – Vom Kommen des Gottesreiches , Lukas 17, 20-24

      Da er gefragt ward von den Pharisäern: Wann kommt das Reich Gottes? Antwortete er ihnen und sprach:
      Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man’s mit Augen sehen kann; man wird auch nicht sagen: Siehe hier oder da! Dann siehe, das Reich Gottes ist inwendig in Euch.
      Er sprach aber zu den Jüngern:
      Es wird die Zeit kommen, daß ihr werdet begehren, zu sehen einen der Tages des Menschensohnes, und werdet ihn nicht sehen. Und sie werden zu Euch sagen: Siehe da und siehe hier! Geht nicht hin und folgt auch nicht!
      Denn wie der Blitz oben vom Himmel blitzt und leuchtet über alles was unter dem Himmel ist, also wird der Menschen Sohn an seinem Tage sein.

      Jesus war ein Flacherdler 😉 denn wie soll man das anders verstehen, als daß er von einer Kuppel, von einem Himmelszelt ausgegangen ist? Lach

      Wie der Blitz vom Himmel BLITZT – BLITZKRIEG sozusagen wird des Menschen Sohn, der Sohn des Menschen an seinem (an dem Tag des Menschen) – (wieder) sein!!!!!!

      Was immer Sie auch Glauben oder Nicht glauben, was ja auch ein Glaube ist, wir leben in Zeiten, wo keiner umhin kommt, seinen willentlich oder dumpf praktizierten Glauben strapaziert zu erleben, denn was uns täglich über die Medien eindrücklich, wortwörtlich EINGEDRÜCKT wird stellt alle Glaubens-Systeme enorm in Frage. Und ganz besonders strapaziös wird es da, wo wir erkennen und zugeben müssen, dass viele sogenannte „Neuen“ Erkenntnisse, im Grunde „Altes Wissen“ darstellen, wenn auch mit anderen Metaphern transportiert.

      Nochmals in Matth. 24, es geht um die Wiederkunft Christi, also die Parallele zu Lukas 17, sagt Er, dass sich nach der Drangsal jener Tage, die Sonne verfinstern und der Mond seinen Schein verlieren wird. Die Sterne würden vom Himmel (von der Kuppel) fallen und die Kräfte des Himmels würden erschüttert werden.

      Der NASA Weltanschauung zu Folge, wäre so was gar nicht möglich, da ja – so wird uns von den „Astrophysikern“ erzählt, Umfang / Gewicht und überhaupt die Dimensionen der Planeten und Sterne Gewicht / Umfang / Dimension der Erde um ein vielfaches übersteigen. Wohin sollen Sterne fallen, wenn es nichts gibt das groß genug ist, wo sie drauf fallen können, etwas das diese herabstürzenden Sterne auffangen kann???

      Die Himmel rühmen…..

      https://youtu.be/0P1VNKTmghI

      1. Tut mir leid, dass ich hier doppelt aufschlage. Der Opera-Brower zeigt meinen Kommentar gar nicht an, dachte schon Zensur mit Ansage 😉

  8. Sehenswert.

    Die wahren Schuldigen am Zweiten Weltkrieg Teil I. (Ausschnitt)

    (https://youtu.be/AMV0LKy1934?t=99)

    Hier noch deutlicher.

    Ab hier zu sehen.

    Der zweite Dreißigjährige Krieg

    (https://youtu.be/uLkbKOE2lJY?t=3346)

    =====================

    Das Versailler Diktat, auch unzutreffend als Friedensvertrag von Versailles bezeichnet, war das am 28. Juni 1919 unterzeichnete „Vertragswerk“, das nach dem Ersten Weltkrieg formell den Kriegszustand zwischen dem Deutschen Reich und den in diesem gegenseitigen Vertrage als die alliierten und assoziierten Hauptmächte bezeichneten Staaten sowie den mit ihnen alliierten und assoziierten Mächten beendete. Den alliierten und assoziierten Hauptmächten unterfallen laut Vertragstext Die Vereinigten Staaten von Amerika, das Britische Reich, Frankreich, Italien und Japan.

    Rußland war an der Ausfertigung dieses Diktates nicht beteiligt worden und hatte mit den Mittelmächten bereits im März des Jahres 1918 den Friedensvertrag von Brest-Litowsk abgeschlossen.

    Die Friedensauflagen und -bedingungen wurden anläßlich der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloß von Versailles vom 18. Januar bis Mai 1919 von der Triple Entente und ihren Verbündeten unter Ausschluß der Mittelmächte ausgehandelt, weshalb die Bezeichnung des betreffenden Beschlußpapiers als „Versailler Diktat“ deutlich treffender ist als „Versailler Friedensvertrag“.

    De facto waren die Kampfhandlungen bereits mit der Unterzeichnung des Waffenstillstands von Compiègne am 11. November 1918 eingestellt worden. Nach der allseitigen Ratifizierung und dem Austausch der Urkunden trat der sogenannte Versailler Vertrag am 10. Januar 1920 in Kraft. Damit wurde ebenso die 3. Teilung Preußens besiegelt.

    Hier weiter.
    https://de.metapedia.org/wiki/Versailler_Diktat

    Gruß Skeptiker

    1. sehr interessant arabeske, wenn auch wenig überraschend…solange sich das deutsche Volk nicht hinter seine Rechte stellt, gibt es keine Aussicht auf Besserung:

      https://www.welt.de/politik/ausland/article189686639/Ungarns-Ministerpraesident-Orban-bezeichnet-EVP-Kritiker-als-nuetzliche-Idioten-der-Linken.html
      In der vergangenen Woche hatten führende Vertreter mehrere christdemokratischer Parteien in Europa gefordert, Orbáns Fidesz auszuschließen. Auch der Spitzenkandidat für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), hatte dies als Option bezeichnet.

      Orbán wirft seinen Kritikern Blauäugigkeit vor: „Nicht jeder versteht dies, doch in der politischen Fachliteratur werden sie nach Lenin als die ‚nützlichen Idioten’ bezeichnet. Während sie einen geistigen Kampf zu führen glauben, dienen sie den Machtinteressen anderer, ja denen unserer Gegner.“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.